fbpx
Header Apero 2020 DE_STORNO

Aufgrund der Terminverschiebung der ProWein auf 2021, findet natürlich auch der Sommelier-Apéro 2020 nicht statt.

Da sich das Hallenkonzept für 2021 ändert, können wir aktuell noch nicht mitteilen, wo der Apéro auf dem Messegelände stattfinden wird.

_G5A2046_sommelier_union_apero_wide
_G5A2091_sommelier_union_apero_wide

Marc Almert – amtierender ASI Sommelier-Weltmeister – wird während des Abends sein einjähiges Jubiläum des Titelgewinns feiern. Seien Sie gespannt darauf, wie er dies macht.

Kleine Snacks stehen auf den Tischen bereit. Für den größeren Hunger sind zahlreiche Food Trucks direkt vor Ort und verkaufen ihre Leckereien in der Halle. Und wer eine leichte Feierabendmüdigkeit verspürt, der kann sich mit diversen Kaffeespezialitäten fit für den Rest des Tages machen.

Und im Hintergrund legt ein DJ chillige Musik auf.

Direkt vom nahegelegenen Eingang Nord fahren bis zum Ende des Sommelier-Apéro regelmäßig sowohl Shuttlebusse als auch die U-Bahn in die Düsseldorfer Innenstadt. Auch die Gaderobe am Eingang Nord wird bis Veranstaltungsende geöffnet sein. Alle noch in den anderen Garderoben befindlichen Kleidungsstücke werden nach Messeschluss automatisch zur Garderobe Nord gebracht.

>> Eintrittskarten <<

Aufgrund der Terminverschiebung der ProWein auf 2021, haben wir den Vorverkauf eingestellt.
Bereits gekaufte Tickets können bei Xing-Events storniert werden.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 7 €, ab 10 Karten nur 6 € je Karte. Mitglieder können jeweils eine Karte zum Vorzugspreis von nur 5 € erwerben. Den dazugehörigen Gutscheincode erhalten Mitglieder von der Geschäftsstelle. Sobald der Code unten eingegeben wird, erscheint die entsprechende Ticketkategorie.

Vorverkauf

Abendkasse

An der Abendkasse werden 10 € je Karte fällig, also lohnt es sich, vorab Karten hier oder während er ProWein am Stand der Sommelier-Union (Halle 14 / E20 im VDP-Bereich) zu kaufen.

Sommelier_Union_APERO

Wir bedanken uns bei den Sponsoren, die uns 2020 unterstützen wollten!

Das war der Sommelier-Apéro 2019

Am 18. März 2019 war es soweit: der Sommelier-Apéro ging in die zweite Runde auf der ProWein und über 1.000 Gäste waren wieder mit von der Partie.

Pünktlich ab 18 Uhr kamen die Gäste in die Halle 18 und erfreuten sich an einer vielfältigen Auswahl von hochwertigen Getränken. Die Sake-Bar stand wieder dicht umringt im Mittelpunkt. Am Eingang erwarteten die Kollegen aus Franken die Gäste mit einem Glas Silvaner. Gegenüber gab es diverse Biere der Brauerei Hövels oder fruchtbasierte Spezialitäten von der Manufaktur Jörg Geiger.

Die schäumende Vielfalt aus Österreich stand unter dem Motto “von Pet Nat bis zu Großen Reserven”. Aus dem vinophilen Bereich wurden desweiteren Carnuntum-Lagenweine, portugiesische Gewächse vom Weingut Quinta do Paral und von einem Barkeeper kunstvoll erstellte Prosecco-Cocktails und ein “Aperitivo Nonino” geboten. Auch für alkoholfreie Getränke war gesorgt mit alkoholfreiem India Pale Ale “überNormalNull” von der Kreativbrauerei Kehrwieder, sowie erfrischendem Wasser von S. Pellegrino und Selters.

Die Gäste ließen so den Messemontag bei uns ausklingen und erfreuten sich an der chilligen Musik, der vielfältigen Getränkeauswahl – und natürlich den entspannten Gesprächen mit Freunden, Kollegen oder Kunden.

Die Bildergalerie

Sommelier_Union_APERO

Fotograf: Simon Büttner