fbpx
Header-Schloss

Spitzen-Sommeliers

Die Spitzen-Sommeliers treffen sich regelmäßig zu nationalen und internationalen Meisterschaften. Die Besten ihres Faches treten an, um Know-how, Nase und Gaumen zu messen. Zu den Top-Wettbewerben gehört auf nationaler Ebene die Sommelier-Trophy.

Auf internationaler Ebene sind führende Wettbewerbe die Weltmeisterschaft und die Europameisterschaft der Sommeliers. Beides ausgerichtet von der „Association de la Sommellerie Internationale“, dem Weltverband. Den Wettbewerbern wird höchstes Können abverlangt. Für die meisten ein Erlebnis, dass sie ihr Leben lang nicht vergessen und sie im Berufsleben weit nach vorne bringt.

Die Meister ihres Fachs besitzen neben ihrem Fachwissen vor allem eines: Leidenschaft und Begeisterung für guten Wein, feine Getränke und die passenden Speisen.

Die Wein-Meister – Sieger der Wettbewerbe im Überblick

Seit 2008 werden die Wettbewerbe der Trophée Ruinart von der Sommelier-Union als Sommelier-Trophy und der A.S.I. als Europa- und Weltmeisterschaft weitergeführt.

  • Jahr Deutscher Meister
    2017 Marc Almert
    2015 Torsten Junker
    2013 Markus Berlinghof
    2011 Thomas Sommer
    2007 Dominik Trick
    2005 Fabio Miccoli
    2003 Christina Hilker
    2001 Guntram Fahrner
    1999 Jürgen Fendt
    1997 Natalie Lumpp
    1995 Marie-Hélèn Krebs
    1994 Frank Kämmer
    1992 Bernd Kreis
    1990 Claudia Stern
    1989 Andreas Köllner
    1988 Markus Del Monego

Sie sind begeisterter Sommelier und “spitzenmäßig” in Ihrem Beruf? Dann nutzen Sie Ihre Chance und nehmen an der nächsten Sommelier-Trophy teil. Mit dem Gewinn des Wettbewerbs können Sie sich für die Teilnahme an einer der internationalen Meisterschaften qualifizieren. Wir fördern Talente. Daher haben wir das Sommelier-College gegründet.