Treffen der Regionen in Würzburg

Die Steinweingüter laden ein am 17. und 18. September 2017

Auf Einladung der Steinweingüter bieten wir ein lehrreiches und genussvolles Netzwerktreffen in Würzburg an.

An- und Abreise sowie Übernachtung erfolgen in Eigenregie. Wir konnten Hotelkontingente zu attraktiven Preisen vereinbaren, die wir Ihnen auf Anfrage gerne mitteilen.

frankenwein-logo_2

Vorläufige Planung

Sonntag, 17.09.2017

  • bis 12.30 Uhr: Anreise nach Würzburg
  • 13 Uhr: Verkostung „Würzburger VDP-Betriebe“ im Staatlichen Hofkeller, Würzburg
  • 16 Uhr: Wanderung zum Stein mit Grillen im Weinberg
  • 20 Uhr: „Der Würzburgers Stein Große Lage – Große Weine“
    Vertikale der Würzburger Stein GG, Silvaner, Riesling und Weisser Burgunder aus diversen Jahrgängen.
Stein

Montag, 18.09.2017

  • ab 7 Uhr: Lese im Stein (Chardonnay für Sekt oder Müller-Thurgau)
  • ab 11 Uhr: „Terroir Franken trifft Italien & Spanien“
    Verkostung Staatlicher Hofkeller und Deuna
    Führungen durch die Traubenannahme und den Gärkeller
  • 11 Uhr: Fahrt mit dem Reisebus nach Volkach mit Zwischenstopp Aussichtsplattform Nähe Vogelsburg, kurzer Spaziergang durch Volkach, Mittagsimbiss bei der Weinstube Torbäck mit Fränkischer Bratwurst und Kraut (vegetarische Alternative möglich).
  • 13 Uhr: Weiterfahrt nach Nordheim, Besuch und Verkostung bei DIVINO Nordheim Thüngersheim eG.
  • 15 Uhr: Weiterfahrt nach Sommerach, Besuch und Verkostung beim Winzerkeller Sommerach eG.
  • Rückfahrt nach Würzburg
  • gegen 18 Uhr: Ende des offiziellen Programms
Hofkeller

Anmeldung

Reiseanmeldung "Würzburg" (17.-18.09.2017)

"Treffen der Regionen" (17.-18.09.2017)

Im Preis von 49 € pro Person sind folgende Leistungen enthalten:
Alle genannten Mahlzeiten, Führungen und Weinverkostungen

Programmänderungen im Ablauf vorbehalten.

Die Sommelier Union Deutschland e.V. bietet dieses Programm ausschließlich ihren Mitgliedern an.

Der Preis von 49 € pro Person ist sofort komplett fällig.
Bei einer Absage durch den Reiseteilnehmer bis 01.09.2017 werden 10 € Entschädigung für den entstandenen Aufwand fällig. Bei einer späteren Absage bis zum Datum des Reisebeginns wird der volle Betrag fällig, falls von der Sommelier Union Deutschland e.V. kein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Bitte für jeden Teilnehmer ein separates Formular verwenden. Danke!

Rechnungsadresse

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag an:

Sommelier-Union Deutschland e.V.
Sparkasse Coburg Lichtenfels
IBAN: DE69 7835 0000 0009 5767 03
BIC: BYLADEM1COB
Bitte im Betreff angeben: Treffen der Regionen 2017, Name, Mitglieds-Nummer, E-Mail-Adresse (wichtig für evtl. Rückfragen und zur Anmeldebestätigung)
>> Diese Anmeldung ist nur verbindlich nach rechtzeitiger Überweisung des Gesamtbetrages! <<

SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige die Sommelier-Union Deutschland e.V. EINMALIG den Gesamtbetrag für die Teilnahme am Treffen der Regionen 2017 von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Sommelier-Union Deutschland e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Wie bei den Kontodaten hinterlegt
Wie bei den Kontodaten hinterlegt

Wird gesendet