vinocentral-Livestream: 3 Gläser mit Stuart Pigott

vinocentral-Livestream: 3 Gläser mit Stuart Pigott
vinocentral GmbH

vinocentral-Livestream: 3 Gläser mit Stuart Pigott

250 250 people viewed this event.

Der Weinautor & Riesling-Ambassador von Gut Hermannsberg Stuart Pigott im Gespräch mit vinocentral-Geschäftsführer Alexander Marschall über die Faszination des Nahe-Rieslings.

Die Veranstaltung kann am 20. April um 20 Uhr auf YouTube kostenfrei angeschaut werden: https://www.youtube.com/watch?v=P6CRbip1qTA&feature=youtu.be

Zugangsdaten sind nicht erforderlich. Eine Anmeldung bei YouTube ist nur dann notwendig, wenn Sie sich während der Live-Übertragung am Chat beteiligen möchten. Um die Weine parallel von zuhause aus mit zu probieren, können Sie das Weinpaket im vinocentral vorab kostenpflichtig bestellen: https://www.vinocentral.de/3er-weinpaket-vinocentral-livestream-faszination-riesling?c=1724

Detaillierte Information:

Der gebürtige Londoner Stuart Pigott ist Deutschlands bekanntester Weinjournalist. Dank seiner pointierten Weinbeschreibungen, seines britischen Humors – und vermutlich seiner extravaganten Kleidung – ist er auch außerhalb der Weinwelt vielen ein Begriff. Die Weine von Gut Hermannsberg kennt der Wahlberliner wie seine karierte Westentasche. Denn seit es Pigott 2019 leid war, „Wein nach nume­ri­schen Sys­te­men“ zu bewerten, ist er als Riesling-Ambassador für das Nahe-Weingut tätig. Fan ist er freilich schon wesentlich länger. Bereits 2013 hat er in seiner damaligen Funktion als Weinkritiker der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung den Kellermeister von Gut Hermannsberg, Karsten Peter, zum „Aufsteiger-Winzer des Jahres“ gekürt, drei Jahre später folgte der Titel„Winzer des Jahres“. Pigott schrieb, „[Die Weine] demonstrieren, was ‚rassig‘ und ‚mineralisch‘ bei trockenem Riesling bedeuten können. Sie bieten extrem viel Eigenart, vielleicht sogar etwas Genialität […].“

Seit das Ehepaar Jens Reidel und Dr. Christine Dinse die ehemalige königlich-preußische Weinbaudomäne 2010 erwarben, ist Peter Kellermeister bei Gut Hermannsberg und setzt kompromisslos auf Riesling und das Terroir der legendären Schlossböckelheimer Kupfergrube. Er will keinen Wein „machen“, sondern den einzelnen Weinbergslagen die Möglichkeit geben, sich zu entwickeln. Kein Wunder, verfügen die 30 ha Steillagen vulkanischen Ursprungs, alle samt VDP.GroßeLagen, doch über eine einmalige Geologie. Damit haben Peter und sein Team den trockenen Nahe-Riesling völlig neu definiert und Gut Hermannsberg den Glanz zurückgegeben, den es bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an boeckenhauer@vinocentral.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Datum und Uhrzeit

20.04.2021 / 20:00 to
20.04.2021 / 21:00
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungsart

 

Kategorie

 
 
 
Download Events ical

Mit Freunden teilen