VDP Weinbörse_2019

VDP.Weinbörse 2019

Datum/Zeit
Datum: 28.04. 2019 - 29.04. 2019
Ganztägig

Veranstaltung in Kalender übernehmen
iCal / E-Mailprogramm | Google Kalender

VDP.Weinbörse 2019

Veranstaltungsort
Rheingoldhalle
Rheinstr. 66
Mainz

Veranstalter

Name:
Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V.

Telefon:

E-Mail:

Veranstaltungsseite:
https://www.vdp.de/de/termine/details/vdpweinboerse-28-29-april-2018-in-mainz-12341/

Lade Karte ...
Veranstaltungsinfos

Der neue Jahrgang ist da – auf der VDP.Weinbörse 2019 zeigen die VDP.Prädikatsweingüter ihre Kollektion 2018. Seit mehr als 45 Jahren laden die VDP.Prädikatsweingüter zur VDP.Weinbörse nach Mainz. Am Sonntag und Montag, dem 28. und 29. April 2019 treffen sich in der Great Wine Capital Mainz internationale Gastronomen und Fachhändler bei der weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine.

Bei der VDP.Weinbörse verschaffen sich die Weinprofis einen umfassenden Überblick über den Jahrgang der besten deutschen Weine, machen ihre Neu-Entdeckungen, sichern sich ihre Kontingente und stellen ihre Portfolios zusammen.

Über 185 VDP.Weingüter (von knapp 200!) sind vor Ort stellen persönlich ihre Kollektionen des Jahrgangs 2018 sowie Neuerscheinungen des Vorjahres erstmals dem Fachpublikum vor – von VDP.GUTSWEIN bis zur VDP.GROSSEN LAGE®. Den trockenen Spitzen der Klassifikationspyramide, den VDP.GROSSEN GEWÄCHSEN® aus den VDP.GROSSEN LAGEN® wird noch eine Reife bis zum September zugestanden. Interessanterweise unterstreicht eine Statistik der Herkunftsangaben bei den Qualitätsweinanstellungen in Rheinland-Pfalz die vom VDP initiierte privatrechtliche Klassifikation der Weinbergslagen, die auf das Prinzip „Je enger die Herkunft, desto höher die Qualität“, aufbaut. Mittlerweile tragen nahezu 80 % aller Weine in RLP eine regionale Herkunftsangabe (entspricht Gutswein), nur 10% der Weine werden mit Einzellagenangabe vermarktet, und das Segment der Ortsweine nimmt sukzessive zu. Weitere Informationen folgen.

Bitte beachten Sie, dass eine Registrierung vorab erwünscht ist und den Einlass beschleunigt.

Fachbesucherregistrierung

Nach Verifizierung Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren persönlichen und nicht übertragbaren QR-Code zugesandt. Der QR-Code ist Ihre „Eintrittskarte“ zur VDP.Weinbörse und generiert vor Ort Ihren Fachbesucherausweis.

P.S. „Der VDP.Traubenadler is(s)t in der Stadt“ – Seien Sie uns herzlich willkommen zum kulinarischen Rahmenprogramm in Zusammenarbeit mit der Mainzer Gastronomieszene anlässlich der VDP.Weinbörse.  Am 28. April 2019 laden wir erneut zum beliebten VDP.Börsentreff in Buchholz‘ Bootshaus – einer der zahlreichen Event-Höhepunkte im VDP.Jahreskalender.