Gunderloch

Gunderloch

 
“Jede Generation findet letztendlich zu ihrer ganz eigenen Beziehung zum Rothenberg. Wir leben an diesem Weinberg, von ihm, mit ihm. Er macht uns zu dem, was und wer wir sind.“         - Johannes Hasselbach
 
Die Geschichte unseres Weingutes:
Das Weingut Gunderloch geht auf das Jahr 1890 zurück, als der Bankier Carl Gunderloch den legendären Nackenheimer Rothenberg erwarb. Es war ein kühner Schritt, und dieser Pioniergeist ist nach wie vor eine Triebfeder im Betrieb. Carl Gunderloch ging es um mehr als nur einfach Wein; er setzte sich für den qualitätsorientierten Weinbau im gesamten Gebiet ein. Es soll nicht überraschen, dass er zu den Gründungsmitgliedern des heutigen Vereins Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) zählte. Carl Gunderloch’s Engagement für die Erzeugung von Rieslingweinen von Weltrang aus besten, offiziell klassifizierten Lagen wurde seitdem von sechs Generationen und über 130 Jahre weitergetragen.

Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.