Newsletter-Header_P-P_2

"Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen." - Mahatma Gandhi

Liebe Mitglieder.

Wir als Vorstand und Beirat blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Neben einer wieder wachsenden Zahl von regionalen Veranstaltungen die von den Regionalsprechern initiiert wurden - dafür ein großes Dankeschön an das gesamte Regio-Team! - haben wir dieses Jahr gemeinsam neue Konzepte an den Start gebracht. Angefangen mit dem Sommelier Apéro auf der ProWein, bis hin zum Sommelier Campus mit der Mitgliederversammlung.
Peer F. Holm-6485_kl
Der Wandel gehört bei uns auch zur Beständigkeit. Neben dem gerade erfolgten Umzug der Geschäftsstelle nach Köln werden wir 2019 mit einer neuen Rubrik im Sommelier-Magazin starten. Unter dem Motto „Sie fragen, wir antworten“ sammeln wir Fragen aus den Reihen der Mitglieder, zu denen wir dann Experten suchen, um diese zu beantworten. Hier ist also Ihre/Eure Mitwirkung gefragt.

Ein Großereignis der internationalen Sommellerie findet in der Woche vor der ProWein in Antwerpen statt: die ASI-Sommelier-Weltmeisterschaft. Unser Kandidat Marc Almert ist bereits seit etlichen Monaten im „Dauerlernmodus“, um sich auf diesen Wettbewerb vorzubereiten. Wer das Event live verfolgen möchte, hat dazu verschiedene Möglichkeiten: Neben dem Besucherprogramm für die komplette Woche gibt es auch die Option, nur dem Finale vor Ort beizuwohnen. Infos und Tickets gibt es auf der Webseite zur WM. Geplant ist auch wieder ein Live-Stream, über den rechtzeitig auf der Webseite der ASI Details zu erfahren sein werden.

Zum zweiten Mal bieten wir den Sommelier-Campus samt Mitgliederversammlung an. Wo und wann genau, geben wir voraussichtlich im Januar bekannt. Neben breit gefächerten Seminarthemen werden wir auch wieder Wein- und Gastkultur einer deutschen Weinbauregion erleben. Ebenso geht es mit uns natürlich weiterhin auf Reisen: mit Österreich, Georgien und Israel haben wir sehr unterschiedliche Destinationen ins Auge gefasst. Im Spätherbst werden wir unsere zweijährlich stattfindende Sommelier-Trophy veranstalten.
So wird auch 2019 wieder ein Jahr mit vielen Aktivitäten im Vereinsleben sein.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/Euch und Ihrer/Eurer Familie schöne Weihnachtstage und alles Gute für das Neue Jahr.

Ihr/Euer
Peer F. Holm
Präsident
peer.holm@sommelier-union.de
P.S. Der/die Eine oder Andere hat in den letzten Tagen bzw. Wochen eine etwas seltsam anmutende Mail von unserer uralten t-online-Mailadresse erhalten. Sie ist unter anderem daran leicht zu erkennen, dass sie eine ausländische Telefonnummer als Kontakt angibt. Bitte öffnen Sie die angehängte Datei nicht und löschen die Mail am besten umgehend. Anscheinend hat sich jemand in dieses Konto eingehackt, auf dass wir jedoch keinen Zugriff mehr haben. Ich stehe bereits mit der Telekom in Verbindung, um weitere Mails dieser Art zu unterbinden.
Header
facebook instagram twitter youtube website